make-up artist design show Düsseldorf: Goldene Maske für Maskenbildner geht an Guido Paefgen und Shaune Harrison

Diese Meldung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

Anlässlich der make-up artist design show (mads) Düsseldorf am 1. und 2. April 2017 vergibt das Berliner Unternehmen KRYOLAN den Award „Goldene Maske für Maskenbildner“. Das Unternehmen würdigt mit der Auszeichnung ein engagiertes Lebenswerk oder die Gestaltung künstlerisch bedeutender Bühnen-, Film- oder Fernsehmasken. Arnold Langer, Gründer von KRYOLAN, schuf die Goldene Maske, um deutschsprachige und internationale Maskenbildner für ihre Leistungen in den Blickpunkt zu rücken, den ihr Engagement, Kreativität und ihr Schaffen verdient. Die Preisverleihung findet am Samstag, 1. April 2017, um 17.15 Uhr, im Vortrags-Forum der mads in Halle 7 statt.

Die Goldene Maske National wird in diesem Jahr an Guido Paefgen verliehen. Guido Paefgen hat speziell das Theater zur seiner ganzheitlichen Lebensaufgabe gemacht. Für ihn bedeutet Theater Machen, Gestalten und mit den vielfältigen Möglichkeiten der Bühne spielen. Im Alter von 20 Jahren hat er seine ersten Erfahrungen als Schauspieler im Amateurtheater gemacht und 1991 ein eigenes Amateurtheater in Bad Marienburg im Westerwald gegründet. 1995 legte Guido Paefgen erfolgreich die Prüfung zum Maskenbildner ab. Im darauffolgenden Jahr begann er sein Engagement am Staatstheater Mainz und wurde mit nur 26 Jahren Dozent an der Maskenbildnerschule Rheinland-Pfalz. Im Jahr 2000 ernannte man ihn zum stellvertretender Chefmaskenbildner am Stadttheater Koblenz und 2004 zum Chefmaskenbildner am Staatstheater in Mainz, wo er noch heute mit vollem Engagement die Spielzeiten prägt. Aber nicht nur das Theater profitiert von Guido Paefgen. Bei zahlreichen freien Film- und Fernsehprojekten hat er mitgewirkt, wie beispielsweise im Tatort, bei Germany’s Next Topmodel und Planetopia, bei dem deutsch-israelischen Film Playoff oder dem Drama Ein ruhiges Leben. Guido Paefgen prägt den Beruf des Maskenbildners mit voller Leidenschaft und ist eine Bereicherung für das Theater und darüber hinaus.

Die Goldene Maske International erhält der Engländer Shaune Harrison. Seine Karriere begann im Jahr 1988 mit Cabal – Die Brut der Nacht von Clive Barker. Damit legte er den Grundstein für sein Schaffen, das sich über zwei Jahrzehnte erstreckt und die weltweit umsatzstärksten Blockbuster umfasst. Shaune Harrison ist einer der angesehensten und gefragtesten Maskenbildner im Bereich Make-up-Effekte in der britischen Filmindustrie und erschafft Kreaturen und Prosthetics für Film und Fernsehen. Er leistete einen bedeutenden Beitrag zu einigen der prägnantesten Charaktere der Filmgeschichte und hat an zahlreichen Figuren für Star Wars, Der Sternenwanderer, Die Mumie, Das fünfte Element, Der Da Vinci Code – Sakrileg, World War Z und Marvel Avengers: Age of Ultron gearbeitet.

Die ganze Welt der Maske ist in Düsseldorf am 1. und 2. April zu Gast. Die mads hat sich zu dem Branchentreffpunkt für Maskenbildner und Visagisten aus Theatern, Opern und Schauspielhäusern, TV-Studios, Musicals und Filmproduktionen entwickelt. An den Ständen der 75 Aussteller und Marken finden die Besucher alles, was für professionelles Make-up und für das Anfertigen von Masken benötigt wird, das hochklassige Fachprogramm umfasst 30 Veranstaltungen. Bei dieser lebendigen und bunten Messe werden wieder 3.500 Fachbesucher dabei sein, die sich auf die professionelle Atmosphäre mit der bewährten Kombination aus Weiterbildung, praktischer Erfahrung und Fachmesse freuen dürfen. Im hochkarätigen und international besetzten Fachprogramm präsentieren große Branchenstars ihre Arbeiten aus Film, Fernsehen und Theater.

Eine Fachbesucherregistrierung stellt sicher, dass ausschließlich Maskenbildner und professionelle Visagisten Zutritt erhalten. Online erworbene Tickets kosten 35 € (Tageskarte) und 50 € (Zweitages-Karte), an der Tageskasse ist der Preis jeweils 5 € höher. Informationen zur make-up artist design show gibt es auch online auf www.make-up-artist-show.de.

Bitte erwähnen Sie in Ihrer Berichterstattung, dass es sich bei der make-up artist design show um eine Fachmesse handelt, die nur für Fachbesucher mit Legitimation geöffnet ist.

Über die make-up artist design show

Die make-up artist design show ist die einzige Deutsche Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten und findet am 1. und 2. April in Düsseldorf statt. Die mads ist eine Kombination aus Fachmesse, Vortrags-Forum und Kreativ-Werkstatt. Sie ist nur für Fachbesucher mit Nachweis zugänglich.

Ihre Ansprechpartner

Marion Hillesheim
(Assistenz)
Tel.: +49 (0)211 4560-994
Fax: +49 (0)211 4560-87994
HillesheimM@messe-duesseldorf.de

Alexander Kempe
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-997
Fax: +49 (0)211 4560-87997
KempeA@messe-duesseldorf.de

Daniela Nickel
(Sachbearbeitung)
Tel.: +49 (0)211 4560-545
Fax: +49 (0)211 4560-87545
NickelD@messe-duesseldorf.de

Michael Vellen
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-990
Fax: +49 (0)211 4560-87990
VellenM@messe-duesseldorf.de

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über ein Belegexemplar!